bleaching dr. schmidt konstanz

Zahnerhalt für ein langfristig gesundes Lächeln

Der Erhalt Ihrer natürlichen Zähne steht immer an erster Stelle, denn Prävention ist deutlich einfacher, schonender und günstiger als die Behandlung erkrankter Zähne. Treten dennoch Beschwerden wie Karies oder Entzündungen auf, so setzen wir auf modernste Techniken der Zahnmedizin, um Zahnverlust zu vermeiden. Eine Zahnextraktion kommt erst als letzte Möglichkeit zum Einsatz, wenn wir einen Zahn definitiv nicht mehr retten können.

Ein gesunder Zahnapparat ist notwendig für die Nahrungsverarbeitung und für die richtige Funktion von Kiefer und Kiefergelenk. Defekte können nicht nur zu Karies und Verfall führen, sondern auch zu Verdauungsstörungen, Zahnfehlstellungen und Kiefergelenksproblemen. Neben gesunden Zähnen und Zahnwurzeln muss auch das Zahnfleisch in die Vorsorge mit einbezogen werden. Nur so kann Parodontitis vorgebeugt werden. In unserem modernen Prophylaxe-Center führen wir eine professionelle Zahnreinigung durch, die Plaque, Zahnstein und Verfärbungen entfernt. Sollten wir bei Ihnen eine Entzündung des Zahnhalteapperates feststellen, auch bekannt als Parodontitis, leiten wir eine entsprechende Therapie im Rahmen der Parodontitisbehandlung ein.

Konservierende Zahnheilkunde in Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Schmidt in Konstanz

Konservierend bedeutet erhaltend arbeiten. Deshalb legen wir einen sehr hohen Wert auf den Erhalt Ihrer gesunden, natürlichen Zahnsubstanz. Bei kleinen bis mittelgrossen Defekten kommen hochstabile Compositefüllungen zum Einsatz, bei grösseren Defekten dann die speziell für den zahnärztlichen Bereich entwickelte Lithiumdisilikatkeramik. Diese hat sehr ähnliche Eigenschaften wie der Zahnschmelz. Zu harte Keramik würde den Gegenzahn zu sehr abreiben.

Bei stark abgeknirschten Zähnen verwenden wir Zirkonkeramik, die stärksten Kräften standhält. Diese verblenden wir  mit Schichtkeramik, um auch eine perfekte Optik zu gewährleisten.

Was tun wir bei einer Entzündung?

Zunächst lokalisieren wir bei einer Untersuchung den Entzündungsherd. Wir überprüfen Ihre Füllungen auf Brüche und undichte Stellen. Solche müssen unbedingt beseitigt werden, da sich sonst Keime bilden, die eine Entzündung des Nervs nach sich ziehen. Sollte ein Zahn unter einem entzündeten Nerven leiden und starke Schmerzen verursachen, kann eine professionelle Wurzelkanalbehandlung den Zahn meist retten. Dafür öffnen wir den Zahn, reinigen die Wurzelkanäle, spülen das Innere, desinfizieren alle Bereiche und füllen sie in einer separaten Sitzung dann hermetisch dicht ab. So können Sie sicher sein, dass keine Infektion mehr stattfindet. Die Prognose einer professionell durchgeführten Wurzelkanalbehandlung ist sehr gut, denn in diesem Zustand kann der Zahn dauerhaft im Kiefer verbleiben. Diese Art von Behandlung erfolgt unter lokaler Betäubung und ist daher schmerzlos. 

Es kann aber auch sein, dass nicht der Nerv des Zahnes eine Entzündung aufweist, sondern der Zahnhalteapparat. Ähnlich wie eine Pflanze in der Erde ist ein Zahn im Knochen verankert. Entzündet sich dieser Bereich, zieht sich der Knochen ohne Behandlung zurück und es kommt zum Zahnverlust. Meist entstehen diese Entzündungen am Zahnhalteapparat zunächst durch Ablagerungen zwischen Zahn und Zahnfleisch. Zur Vermeidung von Entzündungen und Knochenabbau ist eine regelmässige professionelle Zahnreinigung nötig. Sollte es allerdings doch dazu kommen, hilft eine Parodontitisbehandlung. Hierbei entfernt unsere Dentalhygienikerin unter lokaler Betäubung alle Ablagerungen in der Tiefe. In seltenen Fällen ist ein chirurgischer Eingriff nötig, den wir in unserer Zahnarztpraxis in Konstanz ebenfalls durchführen.

Welcher Zahnersatz ist der richtige?

In der Praxis Dr. Marc Schmidt, Ihrem Zahnarzt in Konstanz, versorgen wir Ihre Zähne je nach Größe des Defekts mit Compositfüllungen, Inlays, Onlays, Teilkronen oder Vollkeramikkronen, die wir mit unserem CEREC® Primescan herstellen. Sollte Ihr Zahn so stark beschädigt sein, dass nur noch eine Extraktion hilft, setzen wir in unserer Zahnarztpraxis Implantate ein. 

Bei einem stark zerstörten Gebiss sind wir in der Lage, die Extraktion der Zähne, Implantation und Versorgung mit neuen festen Zähnen an einem Tag durch unser System „All-On-Implants“ durchzuführen. Nach einer Vorbesprechung, 3D-Röntgen und Scan Ihrer Zähne kommen Sie in unsere Praxis und verlassen diese nach drei Stunden wieder mit neuen festen Zähnen – ganz ohne hoch invasive Vollnarkose.

Warten Sie mit der Behandlung nicht zu lange, denn je früher wir mit der Behandlung beginnen, desto leichter ist der Eingriff und es steht mehr Knochen zur Verfügung.

Ästhetische Zahnheilkunde für strahlende Zähne

Ihr Lächeln ist Ihr Aushängeschild. Daher gehören zu unseren Leistungen auch Behandlungen wie medizinisches Bleaching, Veneers oder die Pinhole Surgical Technique PST, für die Dr. Schmidt als einer von wenigen Spezialisten in Deutschland zertifiziert und europaweit einer der erfahrensten Anwender ist.

Beim medizinischen Bleaching hellen wir Ihre Zähne mit einem Gel auf Basis von Wasserstoffperoxid um mehrere Stufen auf. Dies ist nicht zu verwechseln mit dem „Bleaching“ im Kosmetikstudio, da die Konzentration von Wasserstoffperoxid im dort verwendeten Gel ein Prozent nicht übersteigen darf.

Veneers sind eine weitere Leistung aus unserem breiten Spektrum. Sie werden zwar häufig in der ästhetischen Zahnheilkunde eingesetzt, die Einsatzmöglichkeiten sind aber vielfältiger. Die hauchdünnen Keramikplatten bringen wir an Ihren Zähnen auf, um Lücken zwischen den Zähnen zu schließen, abgebrochene Zähe zu behandeln oder verfärbte Zähne langfristig weiß aussehen zu lassen. Der Vorteil von Veneers ist nicht nur ihre sehr lange Haltbarkeit. Im Vergleich zu Kronen tragen wir beim Aufkleben von Veneers deutlich weniger Zahnsubstanz ab.

Wie lässt sich der Verlust der Zähne vermeiden?

Zahnerhalt beginnt bei Ihnen zu Hause. Die tägliche Zahnpflege schafft eine wichtige Voraussetzung für Ihre Zahngesundheit. Putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich und vergessen nicht die Zahnzwischenräume. Dafür gibt es Zahnseide oder bei grossen Zahnzwischenräumen Interdentalbürsten.

Eine ausgewogene und zuckerarme Ernährung tut nicht nur Ihrem Körper, sondern auch Ihren Zähnen gut. Achten Sie auf eine ausreichende Zufuhr von Kalzium und Fluorid, beispielsweise in Form von Milchprodukten. Essen Sie zudem häufiger Vollkornprodukte, denn diese regen den Speichelfluss an, was zur Verbesserung Ihrer Mundflora führt. Vermeiden Sie Zucker und nehmen stattdessen vitaminreiche Lebensmittel wie Beeren, Äpfel oder Gemüse zu sich. Karotten, Tomaten und grünes Gemüse enthalten Vitamin A und unterstützen die Gesundheit Ihrer Mundschleimhaut. Omega 3-Fettsäuren aus Nüssen, Gemüse und Fisch sind Antioxidantien und beugen Parodontitis vor. LowCarb und Keto sind hervorragende Ernährungsformen, die Ihre Zähne schonen und Sie vor Diabetes schützen.

Darüber hinaus sind regelmässige Kontrollen bei Ihrem Zahnarzt unabdingbar. Bei Ihrem Besuch kontrollieren wir Ihre Zähne, Kiefergelenke und das Zahnfleisch auf Entzündungen und Erkrankungen. In unserem Prophylaxe-Center führt das sehr gut ausgebildete Team im Rahmen der Prophylaxe eine professionelle Zahnreinigung durch, um die Zähne auch dort zu reinigen, wo Sie sie mit der Zahnbürste nicht reinigen können.

Für Schweizer Patienten

Aufgrund der hohen Preise für Zahnbehandlungen in der Schweiz und der modernen Ausstattung deutscher Praxen nutzen immer mehr Schweizer Patienten die Grenzstadt Konstanz, um hier einen Zahnarzt zu finden.

Unsere Praxis befindet sich in Grenznähe und ist von der Schweiz aus denkbar einfach stau- und stressfrei zu erreichen.

Sie befindet sich auf der Ärzteetage im Seerheincenter Einkaufszentrum.

Was wir Ihnen bieten

Kostenersparnis

Unsere Schweizer Patienten sparen deutlich bei uns, im Vergleich zu einer Invisalgin Behandlung in der Schweiz.

Parkplatzgarantie

Sie können mit dem Auto bequem in unser Parkhaus fahren, in dem Sie immer sofort einen Parkplatz finden.

Einfache Bezahlung

Um die Bezahlung völlig einfach zu gestalten, haben wir für unsere Schweizer Patienten ein Konto bei der UBS Kreuzlingen eingerichtet.

Langzeitsitzungen für Auswärtige

Für Auswärtige bieten wir die Möglichkeit, grosse Arbeiten und Versorgungen an einem Tag durchzuführen. Dadurch verlieren Sie nicht unnötig Zeit. Keramischer Zahnersatz wird je nach Umfang innerhalb von drei Stunden fertiggestellt. Das spart Ihnen trotz längerem Anfahrtsweges viel Zeit und Geld.

Wie zu Hause

Da ich in Luzern geboren wurde, einen Schweizer Freundeskreis habe und schon immer einen grossen Teil meiner Freizeit in der Schweiz verbracht habe, können Sie selbstverständlich Schwizerdütsch reden. Meine KollegInnen und ich verstehen jede Mundart und Sie können sich wie zuhause fühlen.

Jahrelange Erfahrung

Wir haben seit 2003 etwa 9500 Schweizer Patienten (Stand Januar 2020) behandelt und uns daher speziell auf die Bedürfnisse unserer Nachbarn eingestellt.

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
nach Vereinbarung

Unsere Adresse

Ärzteetage Seerheincenter
Zähringerplatz 7
D-78464 Konstanz

Termin vereinbaren

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

× Whatsapp me!